Ergotherapie Bamberger

Praxis für Ergotherapie Bamberger

Arlette Schmalfeldt
Ried 10
99310 Arnstadt
Telefon:03628 / 660 880
Fax:     03628/6609686

Motorisch - Funktionell:

Motorisch-funktionelle Behandlungsmaßnahmen umfassen folgende therapeutische Bereiche :

  • unktionelle Wiederherstellung (z.B. durch Gelenkmobilisation, Muskelfunktionstraining, Sensibilitätsschulung, Prothesentraining) und Vorbeugung (Gelenkschutztraining, Rückenschulung im Alltag)

  • vorbereitende Maßnahmen, wie Thermotherapie, Massagen

  • Schienen und Hilfsmittelversorgung, sowie Anpassung

  • ADL-Training (Alltagstraining)

  • berufsspezifisches Training

  • soziale Reintegration

  • Unterstützung und Beratung von Angehörigen

  • psychische Stabilisierung

Therapieziel :

Das Therapieziel ist nach Möglichkeit eine Wiederherstellung der eingeschränkten Funktionsfähigkeit. Ist dies nicht möglich, dann wird versucht, eine Kompensation oder Integration beeinträchtigter Funktionen zu erarbeiten. Hierbei hilft auch die ausreichende Befundung aller in Frage kommenden Körperbereiche (z.B. Gelenkmessungen). Auch die Beobachtung des Patienten während einer Tätigkeit sind für die Ergotherapie von großer Wichtigkeit.

Therapieziel :
Bei der Therapie wird entsprechend der individuellen Probleme geachtet auf

  • die Auswahl der Therapiemittel
  • die richtige Arbeitsposition und Arbeitsebene
  • Adaption und technische Hilfsmittel
  • den korrekten und kontrollierten Ablauf der Bewegung bei der Handlung

Therapieziel :

  • spezielle Übungsmittel und Übungsgeräte
  • handwerkliche und gestalterische Tätigkeiten
  • Tätigkeiten aus dem Alltag
  • Hilfen für den Alltag
  • Schienenversorgung und Schienenbehandlung
  • Maßnahmen des Gelenkschutzes und Erlernen der Regeln des Gelenkschutzes
  • funktionelles Training

Praxis für Ergotherapie Bamberger

Arlette Schmalfeldt
Ried 10
99310 Arnstadt
Telefon:03628 / 660 880
Fax:     03628/6609686